Menü & Weine

Unsere Küche

Die Küche orientiert sich an den ländlichen Varianten der deutschen und französischen Küche, die sich immer wieder auf äußerst köstliche Weise zu vereinen wissen und auch hinter- und nebeneinander berauschend harmonieren. Sei es aus geographischen, historischen oder touristischen Gründen, Frankreich und Deutschland begegnen sich gerne in der Küche und verstehen sich dort hervorragend. Beste Beispiele dafür sind Speisen wie Boeuf á la mode, Choucroute und Moules et Frites, die man alle ganz selbstverständlich in bestimmten Regionen beider Ländern auf den Karten der Restaurants entdeckt.

Es wird durchaus deftig gekocht, garantiert firlefanzfrei, ohne Schaumschlägerei, dafür aber mit viel Finger- und Zungenspitzengefühl und äußerst feinen, frischen Zutaten. Die Gerichte von Suppe bis Dessert sind ländlich-klassisch, delikat und schlicht, nichts für den hohlen Zahn und doch stets mit Biss, Pepp und Sahnehaube. Man darf wohlig satt und schnapsreif werden; gut zufrieden und angeschwippst sowieso.

Unser Menü

Wir servieren all abendlich vier köstliche, wöchentlich wechselnde 4-Gang-Menüs für je 28 Euro. Der Coq au Vin höchstpersönlich und die vegetarischen Variante sind immer dabei.

Unsere Weine

Wichtig ist uns: Wein. Die Weinkarte bietet eine selektierte Auswahl an vorwiegend deutschen und französischen Weinen von kleineren, weniger bekannten Weingütern, zu denen es spannende Geschichten oder eine persönliche Verbindung gibt - und die in der Qualität ihrer Weine herausragen.